Pflichtangaben

entdecken

Menü schließen

Die Wirkstoffe der Passionsblume Aus der Passionsblume wird das sogenannte Passionsblumenkraut gewonnen, das aus den getrockneten, zerkleinerten und geschnittenen, oberirdischen Teilen der Pflanze besteht. Es enthält sekundäre Pflanzenstoffe sowie ätherisches Öl und wirkt entspannend, ausgleichend sowie angstlösend.

Heute setzt man den Extrakt der Passionsblume, der aus den getrockneten, zerkleinerten und geschnittenen, oberirdischen Teilen der Passionsblume gewonnen wird, vor allem bei nervöser Unruhe ein. Diese beruhigende Wirkung ist darauf zurückzuführen, dass die Inhaltsstoffe der Passionsblume im Nervensystem die Bindung des Botenstoffs 3H-GABA am GABAA-Rezeptor hemmen.

Diese beruhigende Wirkung tritt ohne muskelentspannende Effekte auf. Deshalb ist die Passionsblume ein gutes Beruhigungsmittel für den Tag, da es uns in unserem Alltag nicht einschränkt.

So ermöglicht PassioBalance® mit hochdosiertem Passionsblumenkraut-Extrakt bei nervöser Unruhe, innerer Anspannung, Gereiztheit und Ruhelosigkeit schnell und auf ganz natürliche Weise einen ausgeglichenen Tag.